Pflege von Ledertaschen, Behandlung von Ledertaschen, Pflege von Ledertaschen

Leder pflegen
Das Erste, woran Sie sich erinnern sollten, ist, dass Leder Haut ist und folglich mit der Zeit altert. Im Gegensatz zu Haut wird gealtertes Leder jedoch sehr bewundert und als wünschenswerter angesehen als die brandneue, glänzende italienische Lederhandtasche, die Sie gerade erhalten haben. Die natürliche Abnutzung bei normalem Gebrauch und der seltsame Kratzer verleihen Ihrer Ledertasche Charakter, die bei richtiger Pflege und Pflege ein Leben lang in ausgezeichnetem Zustand bleibt.

Speicher
Bewahren Sie Ihre italienische Lederhandtasche an einem trockenen, sauberen Ort im Staubbeutel auf, in dem sie angekommen ist.

Schutz
Wenn Sie möchten, können Sie einen speziellen Lederschutz auftragen (erkundigen Sie sich bei Ihrem Händler, ob das Produkt für Ihre Tasche geeignet ist). Beachten Sie jedoch, dass die Verwendung dieser Art von Produkt die Farbe des Leders geringfügig verändern kann.

Staub
Ihre italienische Lederhandtasche sammelt offensichtlich Staub an. Dieser lässt sich jedoch leicht mit einer weichen Bürste entfernen. Es ist ratsam, Ihre Tasche regelmäßig abzuwischen.

Allgemeine Zeichen
Die häufigsten Markierungen auf Ihrer Handtasche sind Fingerabdrücke. Diese und andere kleinere alltägliche Flecken können mit einem sehr leicht feuchten Tuch entfernt werden. Reiben Sie Ihre Tasche nur vorsichtig und versuchen Sie nicht, eine Markierung mit heftigem Reiben abzuwischen. Sei geduldig und sanft.

Regen und andere Wasserspritzer
Pflanzlich gegerbtes Leder ist nicht wirklich geeignet, um nass zu werden, obwohl einige Taschen möglicherweise behandelt wurden und besser damit umgehen als andere. Wenn Ihre Tasche nass wird, trocknen Sie sie vorsichtshalber mit einem weichen Tuch und lassen Sie sie bei Raumtemperatur natürlich trocknen. Stellen Sie es niemals auf oder in der Nähe eines Heizkörpers oder einer anderen Wärmequelle auf und verwenden Sie niemals einen Haartrockner.

Polieren
Das sanfte Polieren Ihrer Tasche etwa einmal im Monat ist von Vorteil. Verwenden Sie nur eine kleine Menge eines empfohlenen Produkts und reiben Sie den Beutel sehr, sehr sanft mit einem weichen Tuch ab.

Feuchtigkeitsspendend
Genau wie die Haut verliert Ihre Ledertasche mit der Zeit ihre natürlichen Öle und hält viel länger, wenn sie etwa zweimal im Jahr mit einem Spezialprodukt befeuchtet wird. Bitte kümmern Sie sich liebevoll um Ihre Tasche und wir hoffen, dass sie Ihnen viele Jahre Freude bereiten wird. Denken Sie jedoch daran, sie anmutig alt werden zu lassen.
Pflege von Ledertaschen, Behandlung von Ledertaschen, Pflege von Ledertaschen